Sie sind hier: Startseite


Willkommen bei der Hemeraner CDU

Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von CDU, SPD und FDP im Rat der Stadt Hemer zum Haushalt 2018

An den
Bürgermeister der Stadt Hemer
Herrn Michael Heilmann

Sehr geehrter Herr Heilmann!

Der von Ihnen und der Kämmerei am 17.10.2017 in den Rat eingebrachte Haushaltsentwurf ist in den Fraktionen von CDU, SPD und FDP intensiv beraten worden. Dabei haben alle drei Fraktionen unabhängig voneinander, auch öffentlich, ihre Ergebnisse vorgestellt. In den bisherigen Ausschusssitzungen wurden die von der Verwaltung eingebrachten Haushaltsplanentwürfe konstruktiv beraten und begleitet.....

weiterlesen ...

"Beratung des Haushaltsentwurfs hat diesmal Spaß gemacht"

Nur sechs Stunden hat sich die CDU-Ratsfraktion am Samstag mit dem von der Verwaltung vorgelegten Haushaltsplanentwurf beschäftig – wenig Zeit gemessen an den Marathon-Sitzungen vergangener Jahre, als sich nicht nur die Christdemokraten auferlegt hatten, den Etat nach Einsparungsmöglichkeiten zu durchforsten, um Steuererhöhungen zu vermeiden. "Und die Beratung hat diesmal Spaß gemacht", räumt CDU-Chef Martin Gropengießer ein, als er zusammen mit seinem Stellvertreter Holm Diekenbrock die Ergebnisse der Klausurtagung erläuterte....

weiterlesen ...

Schule muss ein Lern- und Lebensraum sein

Sie sitzen auf den Treppenstufen, wissen nicht wirklich wohin. Die 520 Schülerinnen und Schüler, die aktuell die Realschule besuchen, haben das Problem, dass sie keine Pausenhalle haben, wo sie sich bei schlechtem Wetter aufhalten können, wenn sie beispielsweise zu früh an der Schule sind oder Freistunden haben....

weiterlesen ...

Eishockey als wichtiger Imageträger

Die Einrichtung eines Eishockeymuseums in Hemer ist von Anfang an von der heimischen CDU unterstützt worden. Jetzt haben sich der Fraktionsvorsitzende Martin Gropengießer, der Kulturausschussvorsitzende Holm Diekenbrock und der Landtagsabgeordnete Marco Voge von den Projektinitiatoren Rainer Tüttelmann und Jörg Schauhoff über den Stand...

weiterlesen ...

Fördermöglichkeiten für das Hademarebad ?

Zu einem Gespräch mit dem Staatssekretär Dr. Jan Heinisch und dem Landtagsabgeordneten Marco Voge haben sich der Vorsitzende der Hemeraner CDU Martin Gropengießer und dessen Stellvertreter Wolfgang Römer im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung getroffen. Zentrales Thema war die mit dem Regierungswechsel verbundene Neuausrichtung der Kommunalförderung...

weiterlesen ...

Junge Union strebt mit frischen Kräften selbstgesteckte Ziele an

Mit vielen neuen Gesichtern präsentierte sich am Freitag der neue Vorstand der Jungen Union Hemer. Lediglich der Vorsitzende Tobias Kähler wurde für eine weitere Amtsperiode wiedergewählt, alle anderen Vorstandsmitglieder standen aus beruflichen und zeitlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl...

weiterlesen ...

Chance für Straßensanierung nutzen

Geschäftsführer Robin Lötters hatte Unternehmer aus Bredenbruch und Ihmert eingeladen, um zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Marco Voge (CDU) und der Bundestagsabgeordneten Christel Voßbeck-Kayser über den weiteren Fortschritt des Straßenausbaus zu diskutieren....

weiterlesen ...

Eines der kleinsten und modernsten Wasserwerke

Nichts verschwenden, möglichst viel weiterreichen" – dies ist das Credo von Frank Grebenstein, Inhaber des Edeka-Marktes am Hademareplatz. Nachhaltigkeit und regionales Bewusstsein wird in seinem 50 Mitarbeiter zählenden Markt groß geschrieben. Auf 4000 Quadratmetern werden rund 40.000 Produkte angeboten...

weiterlesen ...

Senioren Union erkundet Bad Arolsen

Bad Arolsen war das Ziel der Tagesfahrt der Senioren-Union Hemer. Erster Anlaufpunkt war ein Besuch auf dem Arolser Kram- und Viehmarkt...

weiterlesen ...

Eines der kleinsten und modernsten Wasserwerke

Die Seniorenunion informierte sich in der Pumpstation über die Wassergewinnung in Deilinghofen. Woher kommt das Deilinghofer Wasser? Dieser Frage ging die Seniorenunion nach und besichtigte eines der kleinsten und modernsten Wasserwerke im Märkischen Kreis...

weiterlesen ...

Fragen zum Tagesordnungspunkt "Altes Amtshaus"

Die o. g. Fraktionen beantragen eine Sondersitzung des Rates der Stadt Hemer am 8. August mit dem einzigen Tagesordnungspunkt "Altes Amtshaus". Dazu soll eine Vorlage gefertigt werden, in der die im Haupt- und Finanzausschuss aufgetretenen Fragen beantwortet werden, um eine belastbare Grundlage für eine Grundsatzentscheidung zu haben...

weiterlesen ...

   
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Hemer